Herzlich Willkommen

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

aufgrund der Situation zur Coronavirus-Pandemie haben wir uns dazu entschieden das diesjährige Technikdidaktik-Symposium 2020 virtuell umzusetzen und gleichzeitig die geplante Präsenzveranstaltung vom 17. bis 19.11.2021 im TUM Akademiezentrum Raitenhaslach nachzuholen. In diesem Jahr wird das Technikdidaktik-Symposium als asynchrones und damit zeitlich und räumlich flexibles Informationsformat, mit interessanten und aktuellen Vorträgen präsentiert. Die Vorträge und Poster werden dabei in Form eines Videos (Kommentierung von Präsentationsfolien) on-demand als Stream zur Verfügung gestellt. Jeder Stream wird durch die Möglichkeit eines Forums ergänzt, über das den Teilnehmerinnen und Teilnehmern ein initialer Austausch mit den Autorinnen und Autoren ermöglicht wird. Davon ausgehend lässt sich in weiteren Schritten ein wissenschaftlicher Austausch initiieren.
Wir wünschen Ihnen für das virtuelle Technikdidaktik-Symposium 2020 und im Rahmen der einzelnen Vorträge und Poster vielfältige wissenschaftliche Impulse und einen konstruktiven Austausch.
Für Fragen und Rückmeldungen zum umgesetzten Format, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Herzliche Grüße,

Bernd Zinn, Ralf Tenberg und Daniel Pittich

Zum Technikdidaktik-Symposium 2020

Das 6. Technikdidaktik Symposium 2021 findet vom 17.11.2021 bis zum 19.11.2021 im TUM Akademiezentrum Raitenhaslach statt. Das Symposium wird um das Format "TÜV Süd Stiftung - Beruflich-technische Lehrerbildung“ ergänzt. In diesem Rahmen ist am Mittwoch Spätnachmittag eine Auftaktveranstaltung mit Gästen aus Politik, Wirtschaft und Forschung sowie ein Stehempfang auf Einladung der TÜV Süd Stiftung vorgesehen. Hinzu kommt am Donnerstag ein Vortragsband zu Reformansätzen der technischen Berufsschullehrer*innenbildung.

 

Im Prozess der Teilnehmeranmeldung legen Sie sich einen Benutzeraccount an. Mit diesen Logindaten können Sie sich jederzeit einloggen, um Ihre Dokumente (Rechnung & Ticket) einzusehen oder Ihre persönlichen Daten zu überarbeiten.

Die Teilnehmeranmeldung wird durch die Konferenzmanagement Software Converia unterstützt.